Seite 1 von 26.

Am letzten Schultag wurden im Festsaal nochmals einige Aufführungen vom Schulfest für die ganze Schule wiederholt, damit auch diejenigen Kinder und Lehrkräfte, die beim Schulfest anderweitig beschäftigt waren, in den Genuss der tollen Darbietungen kommen konnten. Im Anschluss wurden unsere 4er mit einem langen Spalier, gebildet von allen anderen Schülerinnen und Schülern, gebührend verabschiedet! Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg an ihren neuen Schulen und freuen uns, wenn sie uns gelegentlich mal wieder besuchen kommen!

Die Osterholzschule ist ein Ort, an dem unsere Kinder eine Vielzahl an Erlebnissen und Erfahrungen sammeln können. Dies wäre ohne eine engagierte Elternschaft, die sich immer wieder durch Angebote wie die Eltern-AGs oder das gesunde Pausenfrühstück aktiv ins Schulleben einbringt, nicht möglich! Darum bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen, für Ihr Engagement und die vielfältige Unterstützung, die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen, das Sie uns auch im vergangenen Schuljahr entgegengebracht haben! Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schöne und erholsame Ferien und freuen uns auf 19/20! Das ganze Team der Osterholzschule

Für viele unserer Schülerinnen und Schüler ging es am Tag nach dem Schulfest direkt aufregend weiter: Der Ludwigsburger Citylauf stand auf dem Programm! Rund 60 Kinder der Osterholzschule nahmen daran teil und erzielten dabei tolle Ergebnisse: Anton aus der 2b (7.Platz) , Hanaus der 2a (15.Platz) und Valerius aus der 1b (18.Platz) kamen dabei in ihren Altersklassen unter die besten 20 Teilnehmer! Ihnen und allen anderen Läuferinnen und Läufern vielen Dank fürs Mitmachen und herzlichen Glückwunsch!

Die Klasse 4c hat das ganze Schuljahr über im Kunst / Werken - Unterricht fleißig gehäkelt, geknüpft, gestopft, genäht, geknotet, geschliffen, gesägt, gemessen und geklebt. Heraus kamen dabei wunderschöne Vogelmarionetten. Ganz stolz und glücklich konnten alle Kinder ihren eigenen Vogel in der letzten Schulwoche mit nach Hause nehmen.

Unser Schulfest war ein tolles Ereignis und wir bedanken uns, auch im Namen des Fördervereins und des Elternbeirates, bei allen, die mit einem Salat und/oder einem Arbeitseinsatz dazu beigetragen haben, dass wir einen so wunderbaren Nachmittag und Abend als Schulgemeinschaft verbringen konnten. Ein besonderer Dank gilt dabei Frau Schwehn, unserer Elternbeiratsvorsitzenden, die mit ihrem großen Einsatz einen maßgeblichen Anteil am tollen Gelingen des Festes hatte. Herzlichen Dank aber auch an unsere Sponsoren die Firma Rossknecht und das Gasthaus Allgäu sowie die Kreissparkasse Ludwigsburg, den Fonds der Stadt Ludwigsburg und die Mylius-Stiftung, die das Fest und die Projektwoche so großzügig unterstützt haben. Ein weiteres Dankeschön geht an unsere Projektpartner Tinkertank, die Tanz- und Theaterwerkstatt, die Kunstschule Labyrinth, die Stadtbibliothek und den Stadtjugendring.

In der vorletzten Schulwoche arbeiteten unsere Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops zum Thema Europa. Neben den Lehrerinnen und Lehrern der Osterholzschule waren auch unsere Projektpartner Tinkertank, die Tanz- und Theaterwerkstatt, die Kunstschule Labyrinth, die Stadtbibliothek und das Otto-Hahn-Gymnasium im Einsatz und haben den Kinder auf ganz vielfältige Weise unterschiedliche Zugänge zum Thema Europa ermöglicht. Viele der dabei entstanden Präsentationen, Produkte und Aufführungen waren auf unserem Schulfest am 19.07.2019 zu bestaunen. Wir bedanken uns bei allen Partner und Sponsoren für diese tolle Projektwoche.

Soziale Netzwerke, Videoplattformen, Downloads, Apps, Suchmaschinen, Computerspiele, Smartphones, Castingshows und Online-Shopping – so vielfältig wie die heutige Medienwelt sind die Fragen, die sich Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte dazu stellen müssen: Wie präsentiere man sich selbst im Netz? Was ist erlaubt und was illegal? Wie geht man verantwortungsvoll mit seinen Daten um?

Antworten auf diese Fragen gibt das Programm 101 Schulen, das in diesem Jahr auch in den 4. Klassen der Osterholzschule durchgeführt wurde.

Seit Montag beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 auf ganz unterschiedliche Arten mit dem Thema Europa: Tanz, Schauspiel, Mode, Essen, Spiele, Ländersteckbriefe, Architektur, Flaggen, Hauptstädte, Technik... sind dabei die Themen und Zugangsart zugleich. Auszüge aus einem Großteil der Arbeiten können Sie am Freitag auf unserem Schulfest sehen, das ab 16:00 Uhr beginnt. Neben den Aufführungen, Ausstellungen und Mitmach-Aktionen wird das Spielmobil und eine Hüpfburg am Start sein! Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern und der Förderverein.

Am Mittwoch, den 10. Juli 2019 fand auf dem Campus der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg zum 6. Mal das Lernfestival statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren eingeladen, in kostenlosen Workshops und Vorträgen, durch Aktionen und Präsentationen Bildung aktiv zu erleben. Dies wurde dank der Initiative und dem Engagement der Studierenden, Dozierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PH ermöglicht. Mehrere Klassen der Osterholzschule nutzten dieses tolle Angebot und besuchten auch 2019 das Lernfestival an der PH.

Es summte und duftete auf unserem Schulhof in der Nachmittagsschule! Imker Seiring war extra angereist, um den Kinder der 2a einen Teil seines Bienenstocks zu zeigen. Dafür hatte er extra einen Schaukasten gebaut, in dem die Bienen samt Königin bestaunt werden konnten. Herr Sehring erklärte den Kinder ausführlich, wie wichtig die Bienen sind, wie lange Bienen leben, wie eine Bienenkönigin entsteht, die Aufgabenverteilung im Bienenstock... Und die Kinder durften auch aktiv werden und Honig aus der Wabe naschen, stachellose Drohnen in die Hand nehmen, Netzhüte für Imker aufsetzen und räuchern, damit die Bienen sich ruhig verhalten. Das war ein super interessanter und informativer Nachmittag für alle! Herzlichen Dank dafür an Herrn Seiring!

Seite 1 von 26.