Seite 26 von 29.

Unsere Teilnehmer strahlten beim gestrigen 18. Ludwigsburger Citylauf ebenso wie die Sonne vom Himmel. Von den über 1200 Teilnehmern in den beiden Schülerläufen kamen rund 60 Schülerinnen und Schüler von der Osterholzschule. Mit guter Stimmung und viel Spaß drehten unsere Kinder ihre Runden durch die Ludwigsburger Innenstadt, angefeuert von zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke.

Bei unserem Spendenlauf am 9. Juni zeigten unsere Schülerinnen und Schüler eine beachtliche Motivation und liefen Runde um Runde. Durch dieses tolle sportliche Engagement kam die großartige Summe von über 5200 € für den Förderkreis Burkina Faso zusammen. Darum ließen es sich Ludwigsburgs Erster Bürgermeister Konrad Seigfried und seine Frau Ingrid Birkmeyer-Seigfried als Vorstände des Förderkreises nicht nehmen, die Spende heute persönlich an der OHS entgegenzunehmen.

Unter besten Bedingungen fanden heute unsere Bundesjugendspiele im Stadion des BZW statt. Und nicht nur das Wetter spielte mit! Den ganzen Vormittag über war eine bemerkenswerte Atmosphäre auf dem Sportgelände zu spüren, die sich aus einer gelungenen Mischung aus Spiel, Spaß und Leistungswillen zusammensetzte. So gelang es vielen mit großer Freude an ihre sportlichen Bestleistungen heranzukommen oder sie gar zu überbieten. Dies war ganz besonders bei den 800m- und 1000m-Läufen am Ende der Veranstaltung zu sehen, bei denen sich die Läuferinnen und Läufer noch einmal richtig verausgabten.

Am Freitag, 1. Juli, nahmen wir, die Schüler der 4. Klassen der Osterholzschule am Mini-Barockturnier in Eglosheim (PH) teil. Es gab drei verschiedene Sportarten, die hießen: Brennball, Völkerball und Hockey. Wir wurden in eine Hockeymannschaft, eine Völkerballmannschaft und zwei Brennballmannschaften eingeteilt. Beim Brennball hatten die Mannschaften den größten Erfolg. Sie erreichten den ersten und zweiten Platz. Es hat uns allen Spaß gemacht und wir fanden das Turnier toll. (Emilia, Emir 4b)

Der Dichter Harry Fischer war zu Gast in unseren dritten Klassen und nahm die Kinder mit auf eine poetische Reise. Sehr unterhaltsam und mit viel Humor trug er eigene kurze Gedicht vor und brachte die Schülerinnen und Schüler dazu, sich einerseits mit der Tiefgründigkeit von Poesie zu beschäftigen und gleichzeitig Lust auf eignen Werke zu bekommen. Dies wurde im anschließenden Workshop sehr deutlich, in dem die Kinder tolle eigene Gedichte verfassten. Die gesammelten Werke werden die Kinder in Kürze in gedruckter Form erhalten.

Heute trat die Puppenbühne Allerhand mit ihrem Stück 3:0 für Trauja für unsere Dritt- und Viertklässler auf. Dieses Stück hat die Prävention vor sexueller Gewalt an Kindern zum Ziel.

Die Stadt Ludwigsburg bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern der Osterholzschule für den großen Einsatz beim Frühjahrsputz 2016, bei dem wir in der Schulwertung den 3. Platz belegten, mit einer Urkunde und 100,- Euro Preisgeld. Besonderer Dank gilt auch dem Team der Kerni, die mit den Kindern an dieser Aktion teilgenommen haben und rund um unser Schulhaus wieder für Ordnung und Sauberkeit gesorgt haben.

Obwohl unsere Jungs und Mädchen etliche Kilometer vom Spendenlauf für Burkina Faso am Vortag in den Beinen hatten, zeigten sie tolle Leistungen beim Ludwigsburger Grundschul-Cup der Leichtathletik.

Unser Spendenlauf für Burkina Faso, der im Herbst wegen des schlechten Wetters leider ausfallen musste, konnte heute endlich nachgeholt werden. Und das unter perfekten Bedingungen.

Am heutigen Nachmittag bekam die Osterholzschule im Vorfeld des Spendenlaufs für Burkina Faso offiziell das Zertifikat als Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt (GSB) überreicht. Reinhard Voige als Vertreter des Staatlichen Schulamts Ludwigsburg und des Landesinstituts für Schulsport hob in seiner Rede vor der versammelten Schülerschaft vor allem die zahlreichen sportlichen Aktivitäten und Angebote an der OHS hervor.

Seite 26 von 29.