Seite 3 von 32.

Liebe Eltern,

nach wie vor haben Sie über unsere Schul-Cloud Zugriff auf Aufgaben, die die Kinder auch in den Osterferien freiwillig bearbeiten dürfen:

osterholzschule-my.sharepoint.com

Weitere Tipps, Anregungen und Informationen erhalten Sie hier:

Liebe Eltern,

jetzt haben wir tatsächlich drei Wochen Homeschooling hinter uns... Wahnsinn...

Ich hoffe, Sie haben die Zeit bislang gut überstanden und es geht Ihnen allen gut!

Für Ihre Unterstützung und gute Zusammenarbeit in diesen schwierigen Tagen möchte ich mich bei Ihnen allen sehr herzlich bedanken!

Nun beginnen offiziell die Osterferien und ich würde Ihnen gerne sagen, wie es ab dem 20. April weitergehen wird, aber leider ist das im Moment noch nicht abzusehen. Wir gehen davon aus, dass wir erst gegen Ende der zweiten Ferienwoche weitere Vorgaben bekommen werden. Sobald wir aber neue Informationen haben, werden wir Ihnen diese umgehend zukommen lassen. Bitte schauen Sie darum auch immer wieder hier auf unserer Homepage vorbei, die wir laufend aktualisieren.

Hier finden Sie auch nach wie vor die Links zu unserer Aufgaben Cloud und den weiteren Lernangeboten, die Sie mit Ihren Kindern auch in den Ferienwochen gerne freiwillig nutzen können.

Sollten Sie dazu Fragen haben oder Probleme auftauchen, dürfen Sie sich natürlich weiterhin an die Lehrkräfte oder die Schule über mail@osterholzschule.de wenden.

Ansonsten hoffe ich, dass Sie die Ostertage im kleinen Kreise Ihrer Familien auch ein wenig genießen können, auch wenn die Lage insgesamt weiterhin sehr schwierig ist.

Ganz liebe Grüße an Ihre Kinder! Passt Sie gut auf sich auf!

Herzliche Grüße vom ganzen Team der Osterholzschule

 

Liebe Eltern,

das Coronavirus bedeutet schwierige und außergewöhnliche Zeiten für alle. In der derzeitigen Krise kann Unsicherheit und ab und an auch Angst, Hilflosigkeit und ein Gefühl des Alleinseins unser Leben bestimmen. Die Schulsozialarbeit an der Osterholzschule ist auch in dieser Zeit für die Sorgen und Nöte von Ihnen, liebe Eltern, und Ihren Kindern da! Wo ich kann, helfe ich Ihnen weiter und berate telefonisch und per E-Mail.

Unter folgenden Kontaktdaten bin ich Montag-Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr erreichbar:

Sarah Wimmer Tel.: 0179 1134 300 (gerne auch per SMS, kein WhatsApp!) oder E-Mail: wimmer@schulsozialarbeit-bzw.de

Die Stadt Ludwigsburg hat sich dazu entschlossen, für den Zeitraum der Schulschließung keine Elternbeiträge für Schulkindbetreuung zu erheben. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Stadt Ludwigsburg und in dem angehängten Schreiben.

Am Wochenende wurde die Verfügung beschlossen, dass die Notbetreuung während der Schulschließung nun auch für Kinder angeboten wird, wenn nur ein Elternteil in der kritischen Infrastruktur arbeitet.

Das Vorgehen erfolgt wie folgt:

1. Die Eltern melden sich in an der Schule und erhalten ein Anmeldeformular.

2. Die Eltern müssen beide die Anmeldung unterzeichnen.

3. Beide Elternteile müssen von ihrem Arbeitgeber eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung vorlegen.

4. Beide Eltern müssen gemeinsam nachvollziehbar darlegen, warum die Betreuung notwendig ist.

5. Die Aufnahme erfolgt, sofern notwendig, zunächst unter Vorbehalt.

6. Die finale Entscheidung über die Rechtmäßigkeit der Aufnahme obliegt der Stadt.

7. Diese Regelung gilt nur für den Personenkreis der Bereiche, die Sie im LINK finden.

8. Bitte faxen Sie die Anmeldungen an die Nummer 07141 910 2760 oder geben Sie sie an der Schule ab.

9. Die Entscheidung ergeht schriftlich an die Schule und die Eltern.

 

NDR und SWR starten gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto "live gelesen mit…". Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi und Antje von Stemm jeweils eine Stunde lang aus ihren Büchern für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren vor. In einer Fragerunde im Anschluss können Kinder mit den Schriftstellerinnen direkt in Kontakt treten. NDR und SWR streamen ab Montag, 23. März, täglich bis einschließlich Freitag, 27. März, immer um 16 Uhr die Lesestunde live.

Außerdem liest Ingo Siegener, der Erfinder des Kleinen Drachen Kokosnuss, täglich auf der Seite der HAZ aus seinen Büchern.

www.youtube.com

Die Schulen sind geschlossen und Vereinstraining gibt es zur Zeit auch nicht. Alba Berlin bringt ab sofort mit der neuen „ALBA Sportstunde“ täglich Bewegung, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen zum Ansehen und Mitmachen in die eigenen vier Wänden. Ab kommenden Dienstag sendet Alba täglich.

Liebe Eltern,

einige Klassen stellen über unsere Schul-Cloud zusätzliche Aufgaben zur Verfügung. Zu dieser Aufgaben-Cloud gelangen Sie über den folgenden Link:

osterholzschule-my.sharepoint.com

Weitere Tipps und Anregungen erhalten Sie hier:

Sehr geehrte Eltern,

wenn Sie für Ihr Kind eine Notfallbetreuung benötigen, schreiben Sie und bitte eine Mail an:

mail@osterholzschule.de

Alle Informationen zur Notfallbetreuung an Ludwigsburger Schulen während der Schulschließung und in den Osterferien finden Sie hier:

Am Montag, den 16.03.20 beginnt der Unterricht für alle Klassen erst um 8:35 Uhr. Der Tag findet dann nach Stundenplan statt.

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind nicht kommen kann, wenn es sich innerhalb der letzten 14 Tage in Österreich, der Schweiz oder in einem Risikogebiet aufgehalten hat.

Neu zu den Risikogebieten hinzugekommen sind heute die US-Bundesstaaten Washington, Kalifornien und New York.

www.rki.de

Vom 17.03 bis zum 19.04 bleibt die Schule geschlossen. Über die Klassenlehrkräfte und die Elternvertreter werden Ihre Kinder mit Aufgaben versorgt.

Ausführlichere Informationen finden Sie hier im Elternbrief:

Seite 3 von 32.