Leitbild

Die Osterholzschule ist eine Grundschule in Ludwigsburg. Sie ist Teil des Bildungszentrums Westzusammen mit der Gottlieb-Daimler- Realschule und dem Otto-Hahn-Gymnasium.

Unser Leitbild ist von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, Eltern, Sozialarbeiter, Kernzeitenbetreuerinnen, Hausmeister und Sekretärin in einem einjährigen Prozess gemeinsam erarbeitet worden.

 

Unser Menschenbild

  • Wir achten und respektieren einander als eigenständige und entwicklungsfähige Menschen in der Gemeinschaft.
  • Wir übernehmen Verantwortung für uns und unser Handeln.
  • Wir kommen aus verschiedenen Kulturen. Dies schätzen wir als Bereicherung unserer christlichen Kultur und unseres Schullebens.

 

Wie wir unsere Aufgabe verstehen

  • Unser Ziel ist die Entfaltung der Persönlichkeit für eine verantwortungsvolle Lebensgestaltung.
  • Wir unterstützen und befähigen jeden darin, Wissen, Werte und Können aufzubauen und zu stärken. Kopf, Herz und Hand wirken dabei zusammen.


Wie wir miteinander umgehen

  • Wir behandeln andere so, wie wir behandelt werden möchten.
  • Wir nehmen Konflikte gezielt wahr, sprechen sie an und lösen sie fair.
  • Wir gehen sorgfältig mit Gegenständen anderer und Einrichtungen der Schule um.


Wie wir miteinander arbeiten und reden

  • Wir – Lehrer und Lehrerinnen, Schüler und Schülerinnen, Eltern und alle an der Schule Tätigen – arbeiten untereinander und mit unseren außerschulischen Partnern zum Wohle der Schüler und Schülerinnen zusammen.
  • Wir gehen offen und vertrauensvoll miteinander um.
  • Wir erkennen die Rechte, Pflichten und Kompetenzen aller Beteiligten an.

In diesem Leitbild sind unsere Wertvorstellungen und Ziele verdeutlicht. Es dient uns als Grundlage für die tägliche Gestaltung des Schullebens und zur Weiterentwicklung unserer Schule.

Der wichtigste Baustein unseres Leitbilds ist unser Sozialcurriculum.