1. Ab dem 29.06.20 haben an den Grundschulen wieder alle Kinder täglich 4 Stunden Unterricht in der Schule und eine halben Stunde Pause.

2. Die Kinder der verschiedenen Klassen sollen sich aber weder auf dem Schulweg noch in den Pausen vermischen, sodass es weiterhin gestaffelte Unterrichtszeiten für die einzelnen Klassen geben wird.

3. Unterrichtsbeginn ist zwischen 7:45 Uhr und 8:45 Uhr. Das Ende zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr.

4. Innerhalb einer Klasse werden maximal zwei Lehrkräfte eingesetzt.

5. Eine Lehrkraft ist nur in einer oder maximal zwei Klassen tätig.

6. Leider gibt es darum bei einigen Klassen Veränderungen bei der Zuteilung der Lehrkräfte.

7. Die genauen Stundenpläne bekommen Sie spätestens am Mittwoch.

8. Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Pause ein Vesper mit. Herr Dietz darf seinen Hausmeisterverkauf nicht anbieten.

9. Ab Montag, den 29.06.2020 findet auch die Schulkindbetreuung wieder im gewohnten Umfang vor und nach dem Unterricht statt. Dort werden die Kinder in neue Gruppen eingeteilt, die sich wiederum nicht mischen dürfen. Sie können Ihre Kinder zu den gebuchten Tagen und Zeiten in die Schulkindbetreuung schicken oder für den Monat Juli abmelden.

10. Für Montag, den 29. 06.20 und Dienstag, den 30.06.2020 geben Sie Ihrem Kind bitte auch für die Betreuungszeit in der Kerni ein ausreichendes Vesper mit. Die Stadt plant, allen Schulkindern, die für das Mittagessen angemeldet sind, ab Mittwoch, den 01.07.2020 wieder ein Mittagessen anzubieten.

11. Die Mindestsabstandsregel von 1,50 m gilt für die Kinder nicht mehr. Im Treppenhaus und auf den Fluren sowie in den Situationen, in denen eine Lehrkraft/Erzieherin beim Erklären oder Zeigen den Kindern sehr nahekommen muss, tragen sowohl Kinder wie Lehrkräfte/Erzieherinnen dennoch nach wie vor Gesichtsmasken.

12. Kinder dürfen nur am Unterricht teilnehmen, wenn am 29.06. eine von den Eltern unterschriebene Gesundheitsbestätigung der Schule vorliegt. Das entsprechende Formular finden Sie unten.

13. Kinder mit auftretenden Krankheitsanzeichen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen und müssen ggf. auch abgeholt werden.

14. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht an der Schule bis zum Schuljahresende befreien zu lassen.

 

Gesundheitsbestätigung