Schulkindbetreuung

Die Stadt Ludwigsburg bietet über die Unterrichtszeiten hinaus Bildung und Betreuung im gewohnten schulischen Umfeld an.

Im Zeitraum von 7.00 – 17.00 Uhr können die Kinder ihren Bedürfnissen entsprechend aus vielfältigen Freizeitaktivitäten wählen.

Ziele sind, dass

- das Kind gerne in die Betreuung kommt, weil es sich wohl und geborgen fühlt.

- das Kind über den Klassenverband hinaus Freundschaften schließen und pflegen kann.

- dem Kind Raum für seine Bedürfnisse, Individualität und Kreativität gegeben wird.

- das Kind Toleranz und Gewaltlosigkeit lebt.

Wichtige Grundlage der Schulkindbetreuung ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern.

 

Aufnahme in die Schulkindbetreuung

Melden Sie bitte Ihr Kind bei der Leitung der Schulkindbetreuung an der Schule an. Von der Leitung erhalten Sie die Vertragsunterlagen.

Für Kernzeitenkinder wird von Montag bis Freitag ein Mittagessen angeboten. Die Vertragsunterlagen erhalten Sie im Sekretariat der Schule.

 

Organisation der Betreuung

Die Betreuungskräfte gestalten gemeinsam mit den Kindern die Zeit vor und nach der Schule:

-Nach der Schule brauchen die Kinder Zeit zur Erholung. Die Freizeitgestaltung steht daher im Vordergrund.

-Während der Nachmittagsbetreuung findet Hausaufgabenbetreuung statt. Kinder, dienach der Kernzeitbetreuung nach Hause gehen, können die Hausaufgaben in Ausnahmefällen eigenständig ohne Kontrolle der Betreuungskräfte erledigen.

-Damit Kinder und Betreuungskräfte nicht zu oft bei ihren Aktivitäten unterbrochen werden, können die Kinder nur zu den festgelegten Zeiten nach Hause geschickt bzw. abgeholt werden (siehe Vertragsbedingungen).

 

Eingewöhnungsphase für Erstklässler

Der Wechsel von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule ist für Kinder und Eltern mit neuen Herausforderungen verbunden. Wir möchten dazu beitragen, dass sich die Kinder von Anfang an in der Betreuung wohl fühlen. Deshalb gestalten wir die Eingewöhnungsphase für die Kinder ganz bewusst:

Die Erstklässler können vom 1. Schultag bis zur Einschulung nach Absprache mit der Leitung der Schulkindbetreuung betreut werden, um in Ruhe Betreuungskräfte, Mitschüler/innen, Räume und Schulgebäude kennen zu lernen. Nähere Informationen dazu erhalten die Eltern rechtzeitig schriftlich von der Leitung der Schulkindbetreuung.